eToro mit Innovation: Copy Dividends

eToro News

Im Hause eToro gibt es nach diversen Neuerungen in den letzten Monaten wieder einmal eine Innovation im Bereich Social Trading: Mit den sogenannten Copy Dividends sollen Gewinne der Trader, deren Portfolios ein Anleger kopiert, zukünftig automatisch abgeschöpft werden und dem Konto des Traders gutgeschrieben werden, wenn der jeweilige Trader Kapital aus seinen Investitionen abzieht. Dabei wird der Betrag selbstverständlich anteilsmäßig zum Kopierbetrag berechnet, der dem Trader durch den Anleger zugeteilt wurde. Beispiel: Verfügt ein Popular Investor über ein Kapital von $10.000 und wird von einem Anleger mit $1.000 kopiert, bekommt der Anleger für jeden Dollar, den der Investor abhebt selbst $0,10 gutgeschrieben. Hebt der Popular Investor also $3.000 ab, werden $300 auf dem Konto des Anlegers verbucht.

Welcher Gedanke steckt dahinter?

Bislang musste zur Abschöpfung von Gewinnen entweder der Kopierbetrag durch den Anleger manuell verringert werden oder der Kopiervorgang vollständig beendet werden, was zur Schließung sämtlicher offener Positionen führte. Ab sofort ist es durch die Copy Dividends möglich, die Kopierbeziehung zu einem Popular Investor zu erhalten und trotzdem fortlaufend Gewinne zu realisieren, die dann beispielsweise anderweitig reinvestiert werden können.

Die Copy Dividends sind bislang einmalig am Social-Trading-Markt und stellen eine echte Innovation dar. Gespannt bleiben dürfen Social Trader auch aufgrund der angekündigten neuen Stop-Loss-Funktionen, deren Entwicklung bei eToro gerade in den letzten Zügen zu sein scheint!

eToro mit Innovation: Copy Dividends
5 (100%) 2 Stimmen

Social TradingeToro mit Innovation: Copy Dividends