Trading-Wochenausblick: 02. – 06. Mai 2016

Trading - Wochenausblick

Zwar wird der DAX wohl weiterhin die 10.000er Marke ansteuern und damit seine Korrekturbewegung nach unten auch in dieser Woche beibehalten. Doch insgesamt dürften die Anleger optimistisch bleiben, da bei den deutschen Unternehmen neue Rekordwerte zu erwarten sind. Auch die europäischen Zahlen sowie die anhaltend niedrigen Zinsen geben Anlass zur Hoffnung, dass es die Aktienkurse wieder nach oben treiben wird. Auf dem deutschen Aktienmarkt bleibt es auch diese Woche interessant. Im Hinblick auf die weltweite Geldpolitik sind die Erwartungen ebenfalls hoch. Entwicklungen bei den Währungen Die folgenden Zahlen beziehen sich auf den Zeitraum der Nacht von Sonntag auf Montag bzw. … Read More

Ines JaegerTrading-Wochenausblick: 02. – 06. Mai 2016

Trading-Wochenausblick: 25. – 29. April 2016

Trading - Wochenausblick

Zu einem fast schon erstaunlichen Stimmungsumschwung ist es am deutschen Aktienmarkt gekommen. Das deutet darauf hin, dass die Anleger wieder mehr Vertrauen in die Märkte fassen. Der DAX stieg über die 10.000er Marke und die Notierungen für Rohöl, Eisenerze etc. sind im Steigen begriffen. Auch die guten europäischen Konjunkturdaten sowie der Rückenwind von Seiten der Notenbanken dürften zum Optimismus beitragen. Es gibt aber auch Gefahrenpotential, wie beispielsweise die fallenden Gewinne von US-Firmen, der „Brexit“ in Europa, aber auch schwächelnde größere Unternehmen wie Daimler. Die in dieser Woche erscheinenden Geschäftszahlen werden zeigen, in welche Richtung sich der Markt bewegen kann. Entwicklungen … Read More

Ines JaegerTrading-Wochenausblick: 25. – 29. April 2016

Trading-Wochenausblick: 18. – 22. April 2016

Trading - Wochenausblick

Beim DAX droht Anfang dieser Woche ein Abrutsch unter die 10.000 Punkte. Grund dafür sind vor allem die sinkenden Ölpreise. Es wird befürchtet, dass der kürzlich eingesetzte Anstieg ins Stocken gerät. Schon seit längerem nimmt die Ölpreis-Entwicklung Einfluss auf die Aktienmärkte. Aber auch auf die Zahlen aus den USA dürften die Anleger ein Auge haben. Sollte es dort zu verbesserten Unternehmensgewinnen kommen, könnte auch mit einer Kurserholung gerechnet werden. Gleichzeitig könnte eine Konsolidierungsphase den Marktteilnehmern etwas Luft verschaffen und die Entwicklung höherer Kurse begünstigen. Entwicklungen bei den Währungen Die folgenden Zahlen beziehen sich auf den Zeitraum der Nacht von Sonntag … Read More

Ines JaegerTrading-Wochenausblick: 18. – 22. April 2016

Trading-Wochenausblick: 11. – 15. April 2016

Trading - Wochenausblick

An den Märkten bleiben die Aussichten weiterhin eher trübe. Im Fokus dabei steht die momentane politische Unsicherheit in der EU, die Entwicklung der Ölpreise und die Geldpolitik der Notenbanken. Vorteilhaft für den DAX könnten die in dieser Woche erwarteten Berichte aus den USA sein, da hier die Marktteilnehmer von einem deutlichen Gewinnrückgang ausgehen. Entwicklungen bei den Währungen Die folgenden Zahlen beziehen sich auf den Zeitraum der Nacht von Sonntag auf Montag bzw. den sehr frühen Montagmorgen: Beim EUR/USD gab es einen Anstieg von 0,07 % und einen Kurs von 1.1410. Auch der EUR/GBP erreichte mit 0,8081 ein Plus von 0,04 … Read More

Ines JaegerTrading-Wochenausblick: 11. – 15. April 2016

Trading-Wochenausblick: 4. – 8. April 2016

Trading - Wochenausblick

Die Entwicklung an den europäischen Börsen lässt nach wie vor zu wünschen übrig. Der Markt erholt sich nach dem schwachen Einstieg ins neue Jahr nur sehr schleppend. Somit zeigt sich für das erste Quartal ein deutliches Minus. Am US-Markt dagegen konnte sogar der Abwärtstrend durchbrochen und die Verluste fast vollständig ausgeglichen werden. Doch auch hier kann sich das Ganze noch als Bullenfalle herausstellen. Die Anleger müssen vor allem weiter ein Auge auf die Währungsentwicklung haben. Entwicklungen bei den Währungen Beim EUR/USD zeichnet sich eine Tendenz in Richtung Aufwärtstrend ab. Ein Rücklauf ist möglich, wenn die 1,1520 erreicht werden. Gefahr besteht … Read More

Ines JaegerTrading-Wochenausblick: 4. – 8. April 2016